ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Sinovial® HighVisc 1,6%:IBSA Institut Biochimique SA
Vollst. FachinformationDDDDrucken 
Zusammens.Ind./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Anw.einschr.Interakt.Unerw.WirkungenEigensch.
Sonstige H.Swissmedic-Nr.PackungenHerstellerVertriebsfirmaStand d. Info. 

Unerwünschte Wirkungen

Sinovial HighVisc kann lokal zu unerwünschten Wirkungen führen. Bei der Anwendung von Sinovial HighVisc können an der Einstichstelle Begleiterscheinungen wie Schmerzen, Hitzegefühl, Rötungen oder Schwellungen auftreten. Solche Begleiterscheinungen lassen sich durch Auflegen eines Eisbeutels auf das behandelte Gelenk mildern. Sie klingen in der Regel nach kurzer Zeit wieder ab.
Der Arzt sollte sicher stellen, dass ihn seine Patienten über allfällig später auftretende unerwünschte Wirkungen informieren.

2021 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home