ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Undex® Salbe:Melisana AG
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Eigenschaften/Wirkungen

ATC-Code: D01AE20
Undecylensäure/Zinkundecylenat
Undecylensäure bzw. deren Zinksalz, Undecylenat sind primär fungistatisch, bei länger dauernder Anwendung dagegen fungizid gegen die üblichen pathogenen Erreger von oberflächlichen Mykosen, wie Epidermophyton-, Trichophyton- sowie Microsporum-Species.
Der Zinkanteil im Zinkundecylenat übt einen adstringierenden Effekt aus, was sich insbesondere bei gleichzeitig auftretenden Entzündungen günstig auswirkt.
Tolnaftat
In vitro besitzt Tolnaftat fungistatische oder fungizide Wirkung gegenüber Dermatophyten (Trichophyton-Arten, Epidermophyton-Arten, Microsporum-Arten), einigen Stämmen von Aspergillus niger und Pityrosporum obiculare. Tolnaftat ist nicht wirksam gegen Hefen- und Sprosspilze (Candida-Arten, Cryptococcus neoformans), Schimmelpilze (z.B. Aspergillus-Arten, Cladosporium-Arten, Penicillinum-Arten) sowie gegen Bakterien, Protozoen und Viren.
Calciumlactat
Besitzt v.a. eine entzündungshemmende Wirkung.
Harnstoff
Ureum (Harnstoff) bewirkt ein Erweichen und Abschuppen der hyperkeratotischen Hornschicht (keratoplastische Wirkung). Es erhöht zusätzlich die Wasser-Retentionsfähigkeit der Haut.

2019 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home