ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Acne Crème Widmer:Louis Widmer AG
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Unerwünschte Wirkungen

Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes
Nach lokaler Applikation von Salicylsäure-haltigen Arzneimittel kann es zu einer allergischen Kontaktdermatitis und zu leichten Reizerscheinungen auf der Haut kommen.
Es kommt ausserdem durch die Entfernung der Hornschicht zur Verdünnung der Haut, was die Photosensibilität erhöhen kann.
Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort
Nach lokaler Applikation von Acne Crème Widmer kann es zu Irritationen der Haut, wie übermässiger Rötung oder Brennen, kommen.
Falls eine übermässige Rötung oder Brennen länger als eine Woche anhalten, ist das Arzneimittel abzusetzen und ein Arzt/eine Ärztin zu konsultieren.

2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home