ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Collypan® Irritierte Augen:VERFORA SA
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen

Vorsicht ist bei Kindern, Jugendlichen, älteren Leuten und Patienten mit Aneurysmen, Hypertonie und/oder koronaren Herzkrankheiten, sowie bei Typ-I-Diabetikern und bei Hyperthyroidismus notwendig.
Sollten Augenschmerzen oder Sehstörungen auftreten, ist die Behandlung mit Collypan Irritierte Augen abzusetzen.
Bei Infektionen, Vorliegen von Fremdkörpern oder Reizung durch mechanische, chemische oder thermische Einflüsse sind andere therapeutische Massnahmen erforderlich. Das gilt auch für alle Fälle, bei denen nach Anwendung von Collypan Irritierte Augen nicht innerhalb von 72 Stunden Besserung eintritt. Der Patient sollte in diesem Falle einen Augenarzt konsultieren.
Hinweis für Kontaktlinsenträger: Bei Reizungen der Augen ist das Tragen von Kontaktlinsen grundsätzlich nicht empfohlen.

2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home