ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Topsym® polyvalent:Farmaceutica Teofarma Suisse SA
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Kontraindikationen

Topsym polyvalent darf bei tuberkulösen und syphilitischen Hautaffektionen, bei Impfreaktionen, bei bestimmten Hauterkrankungen im Gesicht (periorale Dermatitis, Rosacea) sowie bei Hauterkrankungen, die primär durch Pilze (Ausnahme: Hefepilze) oder Viren verursacht sind, nicht eingesetzt werden. Topsym polyvalent darf nicht angewendet werden bei Hautulcera und Akne.
Topsym polyvalent ist für Kinder unter 4 Jahren kontraindiziert.
Topsym polyvalent ist nicht für die Anwendung am Auge vorgesehen.
Topsym polyvalent sollte nicht im Gehörgang angewendet werden.
Okklusivverbände sollten nicht zur Anwendung kommen.
Im Falle von Überempfindlichkeit gegenüber einem der Wirk- oder Hilfsstoffe gemäss Zusammensetzung oder gegenüber anderen Aminoglycosiden darf das entsprechende Präparat nicht angewendet werden (siehe «Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen»).

2021 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home