ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Neo-Cimexon® G:Acino Pharma AG
Vollst. FachinformationDDDHeatmap anzeigenDrucken  
Gal.Form/Ther.Gr.Zusammens.Ind./Anw.mögl.Dos./Anw.Anw.einschr.Unerw.WirkungenSwissmedic-Nr.Stand d. Info. 

Zusammensetzung

1 Brausetablette enthält: Ginseng-Extrakt 60 mg; Vitamin A 3'333 I.E.; Vitamin D3 500 I.E.; Vitamin B1 10 mg; Vitamin B2 5 mg; Vitamin B6 5 mg; Vitamin B12 5 µg; Nicotinamid 50 mg; Calciumpantothenat 20 mg; Vitamin C 75 mg; Vitamin E 5 mg; Calciumglycerophosphat 50 mg; Magnesiumglycerophosphat 50 mg; Kupfersulfat 0,25 mg; Natriummolybdat 0,2 mg; Zinksulfat 1,4 mg; Eisensulfat 3 mg; Mangansulfat 0,5 mg.
Cyclamat, Fruktose, Mannitol, Aromastoff, sowie Tablettenhilfsstoffe.
1 Tablette enthält 0,02 BE.

Indikationen/Anwendungsmöglichkeiten

Als Kräftigungsmittel bei körperlicher Leistungsschwäche, Erschöpfung und abnormaler rascher Ermüdung, wirkt ausserdem anregend auf das geistige Leistungsvermögen, z.B. bei Konzentrationsschwäche, eingeschränkter Aufmerksamkeit und verminderter geistiger Reaktionsfähigkeit.
Das Präparat kann ferner in der Rekonvaleszenz nach Krankheiten sowie zum Ausgleich einer unzureichenden Zufuhr an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen Anwendung finden.

Dosierung/Anwendung

Täglich 1 Brausetablette, aufgelöst in einem Glas Wasser einnehmen.

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen
Bestehende Kalzium-Stoffwechselstörungen wie erhöhte Kalzium-Blutspiegel bzw. erhöhte Kalzium-Ausscheidung,
Überversorgung des Körpers mit Vitamin A oder D,
Einnahme anderer Präparate, die Vitamin A oder D enthalten,
Nierenfunktionsstörungen,
während einer Therapie mit Retinoiden (= bestimmte Aknemittel).

Vorsichtsmassnahmen
Das Präparat soll nicht über längere Zeit in höherer als der empfohlenen Dosierung eingenommen werden.

Schwangerschaft/Stillzeit
Vitamin A kann in einer Menge, die dem täglichen Bedarf an Vitamin A entspricht, eingenommen werden. Es ist zu berücksichtigen, dass mit einer ausgewogenen Ernährung der Tagesbedarf an Vitamin A (enthalten z.B. in Leber, leberhaltigen Erzeugnissen, Milch, Milchprodukten, Margarine, Eier, Speiseöl) gedeckt bzw. sogar überschritten wird.
Es wurde festgestellt, dass das Risiko gewisser Missbildungen bei Neugeborenen mit der täglichen Einnahme von hohen Vitamin A-Dosen während der Schwangerschaft ansteigt.
Über die Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit entscheidet der Arzt.
Bei Verzehr von grossen Mengen Vitamin A haltiger Nahrungsmitteln soll die gleichzeitige Einnahme von Neo-Cimexon G vermieden werden. Beim Verzehr von Leber darf Neo-Cimexon G nicht eingenommen werden.

Unerwünschte Wirkungen

Bisher keine bekannt.

IKS-Nummern

39803.

Stand der Information

Dezember 1998.

2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home