ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu GEM® Mucolyticum, Sirup:Iromedica AG
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen

Anamnestische Ulkuskrankheit.
Die gleichzeitige Verabreichung eines Antitussivums und eines Muscarinrezeptor-Antagonisten (Atropin und atropinähnliche Substanzen) ist irrational: das Antitussivum wegen der Gefahr eines Sekretstaus und einer Erhöhung des Risikos einer Atemwegsinfektion und eines Bronchospasmus, der Muscarinrezeptor-Antagonist wegen seiner sekretionshemmenden Wirkung.
Beim Auftreten von Überempfindlichkeitsreaktionen ist die Behandlung sofort abzubrechen und unverzüglich ein Arzt zu informieren.

2019 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home