ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu GRODUREX® Tabletten:Dr. Grossmann AG Pharmaca
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Eigenschaften/Wirkungen

ATC-Code: C03EA01
Wirkmechanismus
Grodurex (Hydrochlorothiazid und Amilorid HCl) ist ein Diuretikum und Antihypertensivum, das die starke natriuretische Wirkung von Hydrochlorothiazid mit der kaliumsparenden Eigenschaft von Amilorid HCl kombiniert.
Grodurex übt eine diuretische und antihypertensive Wirkung aus, die hauptsächlich dem Hydrochlorothiazid zuzuschreiben ist, während die Amiloridkomponente den übermässigen Kaliumverlust verhindert, der unter Thiazid-Diuretika auftreten kann. Dank der Amiloridkomponente ist auch die Magnesiumausscheidung im Urin geringer als bei der ausschliesslichen Anwendung von Thiazid- oder Schleifendiuretika.
Die milde diuretische und antihypertensive Wirkung von Amilorid HCl erfolgt zusätzlich zur natriuretischen, diuretischen und antihypertensiven Aktivität des Thiazides, vermindert aber zugleich den Verlust an Kalium und Bikarbonat und macht auch ein Säure-Base-Ungleichgewicht unwahrscheinlicher.
Pharmakodynamische Effekte
Die diuretische Wirkung von Grodurex setzt innerhalb von zwei Stunden ein und hält während ungefähr 24 Stunden an.
Hydrochlorothiazid ist ein oral wirksames Diuretikum und Antihypertensivum.

2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home