ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Ringer-Lactat «Bichsel» mit Glucose 1%, 2%, 5%/ohne Glucose:Grosse Apotheke Dr. G. Bichsel AG
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Dosierung / Anwendung

Ringer-Lactat mit/ohne Glucose
Die Dosierung richtet sich nach dem klinischen Zustand, dem Alter und dem Gewicht des Patienten.
Ringer-Lactat mit/ohne Glucose - Infusionslösungen werden intravenös verwendet.
Erwachsene
Die empfohlene Infusionsgeschwindigkeit für Erwachsene beträgt 9 ml/min bzw. ca. 540 ml/h (30 ml/kg Körpergewicht und Tag).
Die Tageshöchstdosis von 2000 ml/Tag sollte in der klinischen Routine nicht überschritten werden. Bei der Behandlung von Schockzuständen können signifikant höhere Mengen der glucosefreien Lösung bis zu einem Maximum von 2000 ml/h verabreicht werden.
Ringer-Lactat mit Glucose
Eine Glucose-Zufuhr von 0.5 g Glucose pro kg Körpergewicht und Stunde darf nicht überschritten werden. Maximale Tagesdosis: 4 – 6 g Glucose pro kg Körpergewicht.
Kinder und Jugendliche

Die Anwendung und Sicherheit von Ringer-Lactat «Bichsel» mit/ohne Glucose, Infusionslösungen bei Kindern und Jugendlichen ist bisher nicht geprüft worden.

2019 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home