ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Advantan® Crème/Salbe/Fettsalbe:LEO Pharmaceutical Products Sarath Ltd.
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Unerwünschte Wirkungen

In klinischen Studien waren bei Advantan Crème und Salbe die am häufigsten auftretenden unerwünschten Wirkungen Brennen und Juckreiz an der Applikationsstelle, bei Advantan Fettsalbe kamen Follikulitis und Brennen an der Applikationsstelle am häufigsten vor.
Die folgenden unerwünschten Arzneimittelwirkungen (sehr häufig ≥1/10, häufig ≥1/100 bis <1/10, gelegentlich ≥1/1000 bis <1/100, selten ≥1/10'000 bis <1/1000, sehr selten <1/10'000, unbekannt (Häufigkeit kann aus den vorliegenden Daten nicht bestimmt werden)) wurden im Rahmen der klinischen Studien beobachtet:
Advantan Crème
Infektionen und Infestationen
Selten: Pilzinfektionen der Haut.
Störungen des Immunsystems
Gelegentlich: Überempfindlichkeit auf einen Bestandteil der Zubereitung.
Störungen der Haut und des Unterhautzellgewebes
Selten: Pyoderma, Hautfissuren, Teleangiektasen, Hautatrophie, Pilzinfektionen der Haut, Akne.
Einzelfälle (Häufigkeit unbekannt): Striae, periorale Dermatitis, Hautverfärbung, allergische Hautreaktionen.
Allgemeine Störungen und Reaktionen an der Applikationsstelle
Häufig: Brennen und Juckreiz an der Applikationsstelle.
Gelegentlich: Trockenheit, Erythem, Bläschen, Follikulitis, Rash und Parästhesie an der Applikationsstelle.
Selten: Ödem, Cellulitis, Irritationen an der Applikationsstelle.
Einzelfälle (Häufigkeit unbekannt): Hypertrichosis.
Advantan Salbe
Infektionen und Infestationen
Einzelfälle (Häufigkeit unbekannt): Pilzinfektionen der Haut
Störungen der Haut und des Unterhautzellgewebes
Gelegentlich: Hautatrophie, Ekchymose, Impetigo, fettige Haut.
Einzelfälle (Häufigkeit unbekannt): Akne, Teleangiektasen, Striae, periorale Dermatitis, Hautverfärbung, allergische Hautreaktion, Hypertrichosis, Folliculitis.
Allgemeine Störungen und Reaktionen an der Applikationsstelle
Häufig: Brennen und Juckreiz an der Applikationsstelle.
Gelegentlich: Trockenheit, Erythem, Bläschen, Irritationen, Ekzeme und Papeln an der Applikationsstelle sowie periphere Ödeme.
Advantan Fettsalbe
Störungen des Immunsystems
Einzelfälle (Häufigkeit unbekannt): Überempfindlichkeit auf einen Bestandteil der Zubereitung.
Störungen der Haut und des Unterhautzellgewebes
Gelegentlich: Hautfissuren und Teleangiektasen.
Einzelfälle (Häufigkeit unbekannt): Akne, Hautatrophie, Striae, periorale Dermatitis, Hautverfärbung, allergische Hautreaktionen, Hypertrichosis.
Allgemeine Störungen und Reaktionen an der Applikationsstelle
Häufig: Brennen und Follikulitis an der Applikationsstelle.
Gelegentlich: Pusteln, Erythem, Bläschen, Juckreiz, Schmerzen und Papeln an der Applikationsstelle.
Bei der Anwendung corticoidhaltiger Zubereitungen kann es durch Absorption zu systemischen Wirkungen kommen.

2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home