ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Pharmatovit® Ginseng:Pharmaton SA
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Kontraindikationen

Pharmatovit Ginseng darf nicht eingenommen werden
·Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Ginseng-Zubereitungen
·bei Kalzium-Stoffwechselstörungen wie Hyperkalzämie bzw. Hyperkalzurie
·bei bestehender Überversorgung des Körpers mit Vitamin A oder D
·bei Einnahme anderer Präparate, die Vitamin A oder D enthalten
·bei Nierenfunktionsstörungen
·bei Einnahme von Retinoiden (= bestimmte Aknemittel)
·bei einer Soja- oder Erdnussallergie
·bei Überempfindlichkeit gegenüber einem der Inhaltsstoffe
Pharmatovit Ginseng ist kontraindiziert bei seltenen Erbkrankheiten, bei welchen eine Unverträglichkeit gegenüber einem Hilfsstoff vorliegen könnte (siehe «Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen»).

2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home