ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Pharmatovit® Ginseng:Pharmaton SA
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Interaktionen

Bei gleichzeitiger Einnahme von Ginseng mit Arzneimitteln, welche die Blutgerinnung hemmen (Antikoagulantien, insbesondere Cumarin) kann deren Wirkung abgeschwächt werden. Patienten unter Antikoagulantien sollten deshalb vor einer Einnahme ärztlichen Rat einholen.
Eisenhaltigen Präparate, wie Pharmatovit Ginseng, sollten während einer Behandlung mit bestimmten Antibiotika (Tetrazykline) nicht eingenommen werden.
Pharmatovit Ginseng enthält Vitamin B6. Diese Substanz kann die Wirkung von L-Dopa herabsetzen. Bei Patienten, die mit L-Dopa behandelt werden, ist die Anwendung von Pharmatovit Ginseng deshalb nur bei strengster Indikationsstellung und unter ärztlicher Aufsicht angezeigt.

2019 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home