ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Baldrisedon® plus:Dr. Wild & Co. AG
Vollst. FachinformationDDDHeatmap anzeigenDrucken  
Gal.Form/Ther.Gr.Zusammens.Ind./Anw.mögl.Dos./Anw.Anw.einschr.Unerw.WirkungenSwissmedic-Nr.Stand d. Info. 

Zusammensetzung

1 Dragée enthält: stand. Trockenextrakt aus Baldrianwurzeln 140 mg, stand. Trockenextrakt aus Melissenblättern 120 mg, Trockenextrakt aus Pfefferminzblättern 30 mg; Farbstoffe Chinolingelb (E 104), Indigotin (E 132); Hilfsstoffe pro Dragée.

Indikationen/Anwendungsmöglichkeiten

Bei allgemeiner Nervosität und Einschlafstörungen.

Dosierung/Anwendung

Nervosität und Unruhe

Erwachsene: 3× täglich 2 Dragées; Kinder ab 6 Jahren: 1× täglich 1 Dragée zu den Mahlzeiten mit einem Glas Wasser.

Einschlafstörungen

Erwachsene, Kinder ab 6 Jahren: 1-2 Dragées jeweils ½ Stunde vor dem Schlafengehen.

Anwendungseinschränkungen

Kontraindikationen
Säuglinge und Kleinkinder.

Schwangerschaft/Stillzeit
Aufgrund der bisherigen Erfahrungen ist kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische, wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt.
Über die Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit entscheidet der Arzt.

Unerwünschte Wirkungen

Selten leichtes Magenbrennen, Magenbeschwerden, welche im Verlauf der Therapie verschwinden. Auf Grund der verwendeten Hilfsstoffe können, in sehr seltenen Fällen, Hautreaktionen auftreten. In diesem Fall ist das Präparat abzusetzen.

IKS-Nummern

56009.

Stand der Information

Juli 2001.

2019 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home