ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Pruri-med Lipolotion®:Permamed AG
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Eigenschaften/Wirkungen

ATC-Code: D02AE51
Wirkmechanismus
Urea ist in der Haut als Bestandteil der Feuchthaltefaktoren zu finden. Urea kann die Wasserbindungskapazität der Hornschicht erhöhen, was z.B. bei Neurodermitikern mit Mangel an physiologischem Harnstoff in der Haut einem erhöhten transepidermalen Wasserverlust sowie einer gestörten, epidermalen Barriere entgegen wirkt. Der Macrogollaurylether Polidocanol 600 wirkt oberflächlich auf die juckreizvermittelnden Nervenendigungen und dadurch juckreizstillend.
Klinische Wirksamkeit
Pruri-med Lipolotion ist klinisch wirksam bei Patienten mit juckender, trockener Haut oder mit sebostatischen, pruriginösen Dermatosen, indem es die Hautrauigkeit (Sebostase und Xerosis) sowie den Pruritus vermindert und den bei atopischer Dermatitis häufigen Juckreiz-Kratz-Zirkel (Circulus vitiosus) durchbrechen kann. Die fettende Lipolotionsgrundlage hilft mit, den Lipid- und Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu normalisieren und erleichtert eine grossflächige Applikation.

2022 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home