ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Nebilet® plus:A. Menarini AG
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Kontraindikationen

·Überempfindlichkeit gegenüber einem der Wirkstoffe (Nebivolol, Hydrochlorothiazid), Überempfindlichkeit gegenüber einem der Hilfsstoffe oder Sulfonamiden
·Leberinsuffizienz
·akute Herzinsuffizienz
·kardiogener Schock oder Episoden von dekompensierter Herzinsuffizienz, die inotropische Behandlung erfordert
·Sick-Sinus-Syndrom einschliesslich Sino-Atrialer Block
·AV Block 2. und 3. Grades (ohne Herzschrittmacher)
·Bradykardie (Herzfrequenz vor Behandlungsbeginn unter 60 Schlägen pro Minute)
·Hypotonie (systolischer Blutdruck <90 mmHg)
·schwere periphere Durchblutungsstörungen
·Anurie
·schwere Niereninsuffizienz (Kreatin-Clearance <30 ml/min)
·Bronchospasmen und Bronchialasthma in der Anamnese
·unbehandeltes Phäochromozytom
·metabolische Azidose
·therapieresistente Hypokaliämie
·Hyponatriämie und Hyperkalzämie
·symptomatische Hyperurikämie (Gicht oder Uratsteine in der Anamnese)
·Schwangerschaft und Stillzeit

2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home