ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Qutenza® kutanes Pflaster:Grünenthal Pharma AG
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Stand der Information

Juli 2021
Gebrauchsanweisung
1.Beim Umgang mit den Pflastern und der Reinigung der Behandlungsstellen müssen Nitrilhandschuhe getragen werden.
2.Das Behandlungsareal markieren. Haare abschneiden (die Haut nicht rasieren). Behandlungsareal reinigen.Falls vor der Pflaster-Applikation ein Lokalanästhetikum eingesetzt wird, fahren Sie mit Punkt 3 fort, ansonsten mit Punkt 5.
3.Lokalanästhetikum auf das Behandlungsareal auftragen. Bis zu 60 Minuten warten oder die in der Produktinformation des Arzneimittels angegebene Wartezeit beachten.
4.Anästhetikum entfernen. Hautstelle sanft mit Wasser und Seife waschen und gründlich abtrocknen.
5.Pflaster auf Grösse des Behandlungsarealszuschneiden. Beim Zuschneiden die nicht glänzende Seite nach oben halten. Schutzfolie erst unmittelbar vor dem Aufkleben des Pflasters entfernen
6.Schutzfolie des Pflasters entfernen und Pflaster auf die Haut kleben. Plaster je nach Ort der Behandlung 30 oder 60 Minuten auf der Haut lassen. Durch die Verwendung von Mullbinden oder Socken verbessert werden.
7.Bei der Entfernung des Pflasters den Gebrauch von Schutzmaske und Schutzbrille in Erwägung ziehen. Danach Reinigungsgel auftragen. Eine Minute warten und anschliessend die Haut mit trockenem Verbandmull sauber wischen. Behandeltes Areal sanft mit Wasser und Seife waschen.

2022 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home