ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Hänseler Feminamed, Filmtabletten:Hänseler AG
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen

Für Hänseler Feminamed gibt es kein Anwendungsgebiet bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren und bei Männern.
Während der Anwendung von Johanniskraut sollte eine intensive UV-Bestrahlung (lange Sonnenbäder, Höhensonne, Solarien oder Lichttherapie) vermieden werden.
Hänseler Feminamed sollten mindestens 10 Tage vor einem geplanten operativen Eingriff abgesetzt werden (siehe auch «Interaktionen»).
Bei Patientinnen mit Lebererkrankungen in der Anamnese dürfen Cimicifuga-Präparate nur mit Vorsicht angewendet werden (siehe «Unerwünschte Wirkungen»).
Patientinnen sollten die Einnahme von Hänseler Feminamed sofort beenden, wenn Zeichen einer Leberschädigung auftreten (Ikterus, dunkler Urin, Schmerzen im Oberbauch, Übelkeit, Appetitverlust, Müdigkeit).
Bei gleichzeitiger Hormonersatztherapie ist eine ärztliche Überwachung erforderlich, da möglicherweise die Östrogendosis reduziert werden muss.
In Kombination mit anderen serotonergen Wirkstoffen kann es unter der Behandlung mit johanniskrauthaltigen Arzneimitteln in seltenen Fällen zu einem Serotoninsyndrom kommen (Weiteres siehe unter «Interaktionen»).
Bei Auftreten vaginaler Blutungen oder anderer Symptome ist ein Arzt bzw. eine Ärztin zu konsultieren.
Frauen im gebärfähigen Alter sollten während der Einnahme dieses Arzneimittels wirksame nichthormonelle Verhütungsmethoden anwenden.
Dieses Arzneimittel enthält Saccharose, Lactose und Glucose. Patientinnen mit der seltenen hereditären Galaktose-Intoleranz und/oder Fructose-Intoleranz, Lactase-Mangel oder Glucose-Galactose-Malabsorption oder Saccharase-Isomaltase-Mangel sollten daher Hänseler Feminamed nicht einnehmen.

2019 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home