ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Limitationen zu Xeomin 100 LD50-Einheiten:

Xeomin
Maximal 4 Behandlungen pro Jahr bei Spastik der oberen Extremitäten.
Blepharospasmus bei Erwachsenen, Torticollis spasmodicus bei Erwachsenen.
Chronische beeinträchtigende Sialorrhoe bei Erwachsenen:
• Maximal 4 Behandlungen pro Jahr bei chronischer Sialorrhoe, welche seit mindestens 6 Monaten besteht.
• Der DSFS Summenwert beträgt ≥ 6.
• Der Sialorrhoe liegt eine neurologische Indikation zugrunde und eine medikamentöse Ursache konnte ausgeschlossen werden.
• Einsatz als medikamentöse Monotherapie.
• Die Injektion darf nur nach einer Abklärung durch einen Neurologen und unter Ultraschallführung durch Neurologen oder HNO-Ärzte erfolgen.

2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home