ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Limitationen zu Zaltrap 200 mg/8 ml:

Zaltrap
In Kombination mit FOLFIRI (Folinsäure, 5-Fluorouracil, Irinotecan) bei Patienten mit metastasiertem kolorektalem Karzinom (mCRC), die unter oder nach einer Oxaliplatin-haltigen Chemotherapie eine Resistenz oder einen Progress aufweisen.
Im Falle einer Progression ist die ZALTRAP-Behandlung abzubrechen.
Die Behandlung bedarf der Kostengutsprache durch den Krankenversicherer nach vorgängiger Konsultation des Vertrauensarztes.

2019 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home