ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Patienteninformation zu Calcimagon®-D3/- Forte:Takeda Pharma AG
Vollst. PatinformationDrucken 
Eigensch.AbänderungKontraind.SchwangerschaftDos./Anw.Unerw.WirkungenGewöhnliche H.Packungen
Swissmedic-Nr.ZulassungsinhaberStand d. Info. 

Wann darf Calcimagon-D3 / Calcimagon-D3 Forte nicht angewendet werden?

Wenn Sie auf einen oder mehrere Inhaltsstoffe gemäss Zusammensetzung überempfindlich sind, bei erhöhtem Calciumspiegel im Blut, erhöhter Calciumausscheidung im Harn, geschädigter Nierenfunktion, Nieren- oder Blasensteinen, nach langer Immobilität oder wenn Sie von Ihrem Arzt bzw. Ihrer Ärztin aus kein Calcium einnehmen dürfen.
Da Calcimagon-D3 (nicht aber Calcimagon-D3 Forte) Aspartam enthält, darf es bei Phenylketonurie nicht verwendet werden.

2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home