ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Patienteninformation zu Weleda Calendula-Spray:Weleda AG
Vollst. PatinformationDrucken 
Eigensch.AbänderungKontraind.Dos./Anw.Unerw.WirkungenGewöhnliche H.Zusammens.Packungen
Swissmedic-Nr.ZulassungsinhaberStand d. Info. 

Wie verwenden Sie Weleda Calendula-Spray?

Falls vom Arzt bzw. der Ärztin nicht anders verschrieben, kann Weleda Calendula-Spray mehrmals täglich direkt auf der zu behandelnden Stelle oder mit Hilfe einer Kompresse angewendet werden.
Zur Sofortbehandlung von kleinen, oberflächlichen Hautwunden: Sprühen Sie Weleda Calendula-Spray direkt und unverdünnt auf die zu behandelnde Stelle.
Bei Hautpickeln und Pusteln: Nach Reinigung der Haut sprühen Sie Weleda Calendula-Spray auf einen Wattebausch und betupfen Sie damit die zu behandelnde Hautstelle.
Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder von der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn bei der Behandlung eines Kleinkindes/Kindes die gewünschte Besserung nicht eintritt, ist mit ihm ein Arzt bzw. eine Ärztin aufzusuchen.
Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.

2022 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home