ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Patienteninformation zu A. Vogel Atrogel:A.Vogel AG
Vollst. PatinformationÄnderungen anzeigenDrucken 
AbänderungSchwangerschaftDos./Anw.Unerw.WirkungenGewöhnliche H.PackungenSwissmedic-Nr.Zulassungsinhaber
Stand d. Info. 

Was sollte dazu beachtet werden?

Bei rheumatischen Erkrankungen sollten Sie säureüberschüssigeNahrungsmittel wie z.B. Fleisch, Fisch,Eier und Käse meiden. Ebenfalls sollten Sie aufdenaturierte Nahrungsmittel (Weissmehl, raffinierterZucker, Konservennahrung) verzichten.Bei neu auftretenden Gelenkbeschwerden, insbesonderewenn gleichzeitig eine Schwellung,Rötung, Überwärmung oder Fieber vorliegen, sowiebei anhaltenden Beschwerden, sollten Sie IhrenArzt oder Ihre Ärztin aufsuchen.
 

2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home