ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Patienteninformation zu COMBIGAN®, Augentropfen:Allergan AG
Vollst. PatinformationÄnderungen anzeigenDrucken 
Eigensch.AbänderungKontraind.SchwangerschaftDos./Anw.Unerw.WirkungenGewöhnliche H.Packungen
Swissmedic-Nr.ZulassungsinhaberStand d. Info. 

Wann darf Combigan® nicht angewendet werden?

·Wenn Sie eine Atemwegserkrankung haben, wie Asthma oder schwere chronisch obstruktive Lungenerkrankung (schwere Lungenerkrankung, die krankhafte Atemgeräusche, Atembeschwerden und/oder chronischen Husten verursachen kann) oder früher daran gelitten haben.
·Wenn Sie Herzprobleme haben, wie niedrige Herzfrequenz, Herzschwäche, Störungen des Herzrhythmus (sofern diese nicht durch einen Herzschrittmacher kontrolliert werden).
·Wenn der Patient jünger als 2 Jahre ist.
·Wenn Sie Arzneimittel wie Monoaminooxidase-Hemmer (sog. MAO-Hemmer) oder bestimmte andere Arzneimittel zur Behandlung von Depressionen einnehmen.
·Wenn Sie auf einen der Wirkstoffe oder Hilfsstoffe von Combigan® allergisch reagieren.
Wenn Sie denken, dass irgendeiner dieser Punkte auf Sie zutrifft, sollen Sie Combigan® nicht anwenden, bis Sie erneut mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin gesprochen haben.

2021 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home