ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Patienteninformation zu Palexia® Lösung:Grünenthal Pharma AG
Vollst. PatinformationDrucken 
Eigensch.AbänderungKontraind.VorbeugungSchwangerschaftDos./Anw.Unerw.WirkungenGewöhnliche H.
PackungenSwissmedic-Nr.ZulassungsinhaberStand d. Info. 

Was ist ferner zu beachten?

Handhabung

Fig. 1

Die Palexia Tropfflasche besitzt einen kindersicheren Schraubverschluss. Zum Öffnen muss der Verschluss unter kräftigem Druck nach unten im Gegenuhrzeigersinn aufgeschraubt werden (Fig. 1). Nach dem Öffnen die Sicherheitsfolie abziehen. Fall diese beschädigt ist, sollte das Produkt nicht verwendet werden.

Fig. 2

Zur Entnahme die Flasche auf eine gerade Oberfläche stellen. Den Plastikbehälter mit der Dosierpipette/Adapter an der perforierten Stelle öffnen und die Dosierpipette (A) mit dem Adapter (B) herausnehmen. Den Stopfen in den Flaschenhals stecken (Fig. 2). Der Adapter verbindet die Dosierpipette mit der Flasche und bleibt im Flaschenhals.
Flasche mit der aufgesetzten Dosierpipette vorsichtig umdrehen.
Dosierpipette fest in die Öffnung des Adapters stecken. Der Spritzkolben soll dabei bis zum Anschlag in der Pipette stecken.

Fig. 3

Flasche mit der aufgesetzten Dosierpipette vorsichtig umdrehen. Den Kolben bis zur verordneten Anzahl Milliliter (ml) nach unten ziehen. Pipette nicht entfernen (Fig. 3).

Fig. 4

Flasche mit der aufgesetzten Dosierpipette wieder aufrecht stellen und die Pipette vorsichtig aus dem gelochten Kolben ziehen. Nochmals die korrekte Dosierung kontrollieren (Fig. 4).

Fig. 5

Einnahme der Lösung mittels Dosierpipette
Die Lösung kann direkt aus der Dosierpipette in den Mund entleert werden. Darauf achten, dass die gesamte Menge verwendet wird. Die Lösung kann auch in einem Glas mit Wasser oder nicht alkoholischem Getränk verdünnt werden. Darauf achten, dass das Glas leergetrunken wird, damit die gesamte Dosis des Arzneimittels eingenommen wird (Fig. 5).

Den Adapter in der Flasche lassen und nach jedem Gebrauch gut verschliessen. Nach dem ersten Öffnen aufrecht lagern. Die Dosierpipette nach der Einnahme durch mehrmaliges Füllen und Entleeren mit klarem Wasser reinigen und trocknen lassen.
Für die nächste Verwendung, die Pipette in den Adapter stecken und den Anweisungen oben folgen.
Lagerungshinweis
Palexia ist bei 15-30 °C und ausserhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren.
Aufbrauchfrist nach Anbruch
Nach dem ersten Öffnen der Flasche darf die Lösung nicht länger als 6 Wochen verwendet werden.
Haltbarkeit
Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden. Sollten Sie Packungen besitzen, deren Haltbarkeit abgelaufen ist, so bringen Sie diese bitte in Ihre Apotheke zur Vernichtung zurück.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

2022 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home