ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Patienteninformation zu NovoEight®:Novo Nordisk Pharma AG
Vollst. PatinformationÄnderungen anzeigenDrucken 
Eigensch.Kontraind.VorbeugungSchwangerschaftDos./Anw.Unerw.WirkungenGewöhnliche H.Zusammens.
PackungenHerstellerSwissmedic-Nr.ZulassungsinhaberStand d. Info. 

Welche Nebenwirkungen kann NovoEight haben?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen verursachen, auch wenn diese nicht bei jedem auftreten. Folgende Nebenwirkungen können bei diesem Arzneimittel auftreten:
Ernste Nebenwirkungen
Setzen Sie NovoEight ab und suchen Sie unverzüglich einen Arzt/eine Ärztin auf, wenn Sie eines der nachfolgenden Anzeichen feststellen:
·eine allergische Reaktion. Zu den Symptomen können gehören:
·Atembeschwerden, Kurzatmigkeit oder schwerer Atem
·ein Engegefühl im Brustkorb
·Anschwellen der Lippen und der Zunge
·Ausschlag, Nesseln, Quaddeln oder generalisierter Juckreiz
·Schwindelgefühl oder Ohnmacht
·niedriger Blutdruck (blasse und kalte Haut, Herzrasen)
·eine schwere allergische Reaktion (Anaphylaxie). Zu den Symptomen können auch gehören:
·Schluck- oder Atembeschwerden
·Rötung oder Anschwellen des Gesichtes oder der Hände.
Wenn Sie schwere allergische Reaktionen aufweisen, kann Ihr Arzt/Ihre Ärztin Ihre Medikation umstellen.
Andere Nebenwirkungen:
Häufig (weniger als 1 von 10)
·Blutwerte, die Veränderungen der Leberfunktion anzeigen
·lokale Reaktionen an der Injektionsstelle
Gelegentlich (weniger als 1 von 100)
·Schlaflosigkeit
·Kopfschmerzen
·Schwindelgefühl
·Herzrasen (erhöhte Herzfrequenz)
·Bluthochdruck
·Flüssigkeitsansammlungen in den Lymphgefässen (Lymphödeme)
·Hautausschlag
·Steifheitsgefühl und Schmerzen in den Muskeln und Gliedmassen, Gelenkerkrankungen (Arthropathie), Schmerzen in den Extremitäten
·Müdigkeit, Hitzewallungen, Wassereinlagerung in den Geweben (periphere Ödeme) und Fieber
·Blutergüsse
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin informieren.

2019 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home