ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Patienteninformation zu Symfona® 240 mg:Vifor SA
Vollst. PatinformationDrucken 
Eigensch.AbänderungKontraind.SchwangerschaftDos./Anw.Unerw.WirkungenGewöhnliche H.Zusammens.
PackungenSwissmedic-Nr.ZulassungsinhaberStand d. Info. 

Was ist Symfona 240 mg und wann wird es angewendet?

Symfona 240 mg enthält einen Spezial-Trockenextrakt aus Ginkgoblättern (von Ginkgo Biloba).
Nach ärztlicher Untersuchung wird dieses Präparat eingesetzt bei der symptomatischen Behandlung des Abbaus der geistigen Leistungsfähigkeit (z.B. Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen).
Nach ärztlicher Untersuchung kann Symfona 240 mg auch als Zusatzbehandlung bei ausgeschöpftem Gehtraining bei Claudicatio intermittens («Schaufensterkrankheit») unter Fortführung des Gehtrainings angewendet werden. Dabei handelt es sich um das Auftreten von Wadenschmerzen beim Gehen, verursacht durch mangelhafte Durchblutung der Beine.
Symfona 240 mg kann bei Schwindel unbekannter Ursache angewendet werden.
Symfona 240 mg kann zur unterstützenden Therapie bei Tinnitus angewendet werden.

2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home