ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Patienteninformation zu Rizatriptan Spirig HC®:Spirig HealthCare AG
Vollst. PatinformationÄnderungen anzeigenDrucken 
Eigensch.AbänderungKontraind.VorbeugungSchwangerschaftDos./Anw.Unerw.WirkungenGewöhnliche H.
Zusammens.PackungenSwissmedic-Nr.ZulassungsinhaberStand d. Info. 

Wann darf Rizatriptan Spirig HC nicht eingenommen/angewendet werden?

Nehmen Sie Rizatriptan Spirig HC nicht ein, falls Sie:
·allergisch auf irgendeinen der Inhaltsstoffe reagieren;
·einen unbehandelten hohen Blutdruck haben;
·an einer Herzkrankheit leiden oder in der Vergangenheit an einer Herzkrankheit gelitten haben (Herzinfarkt);
·an Durchblutungsstörungen des Herzens (Angina pectoris) leiden;
·einen Hirnschlag oder eine vorübergehende Durchblutungsstörung des Gehirns (TIA) haben oder hatten;
·Durchblutungsstörungen der Gliedmassen, andere Durchblutungsstörungen oder eine ischämische Darmerkrankung (Erkrankung infolge Durchblutungsstörung des Darms) haben oder hatten;
·eine schwere Leberfunktionsstörung haben;
·zur Zeit Monoaminoxidase (MAO)-Hemmer einnehmen, wie zum Beispiel Moclobemide (Aurorix) oder innerhalb der letzten zwei Wochen MAO-Hemmer eingenommen haben.
Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie Rizatriptan Spirig HC einnehmen dürfen, so nehmen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin Kontakt auf.

2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home