ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Patienteninformation zu Dasatinib Zentiva® Filmtabletten:Helvepharm AG
Vollst. PatinformationDrucken 
Eigensch.Kontraind.VorbeugungSchwangerschaftDos./Anw.Unerw.WirkungenGewöhnliche H.Zusammens.
PackungenSwissmedic-Nr.ZulassungsinhaberStand d. Info. 

Was ist Dasatinib Zentiva und wann wird es angewendet?

Auf Verschreibung des Arztes oder der Ärztin
Dasatinib Zentiva enthält den Wirkstoff Dasatinib, einen sogenannten Kinase-Hemmer. Er blockiert insbesondere ein Enzym (BCR-ABL-Kinase), welches bei bestimmten Leukämieformen, nämlich bei der Philadelphiachromosom-positiven chronischen myeloischen Leukämie (Ph+CML) und der Philadelphiachromosom-positiven akuten lymphatischen Leukämie (Ph+ ALL) die Ursache der Erkrankung ist. Bei der Ph+ CML und der Ph+ ALL ist das Wachstum der weissen Blutkörperchen durch das Enzym BCR-ABL-Kinase ausser Kontrolle geraten. Dasatinib Zentiva hemmt das Wachstum dieser Leukämiezellen. Dasatinib Zentiva ist angezeigt für die Behandlung erwachsener Patienten mit:
·neu diagnostizierter Ph+CML in der chronischen Phase;
·Ph+ CML in der chronischen Phase, in der akzelerierten Phase oder in der Blastenkrise bei Patienten, welche auf eine vorangegangene Behandlung mit Imatinib nicht angesprochen haben oder darauf mit schweren Nebenwirkungen reagiert haben;
·Ph+ ALL bei Patienten, welche auf eine vorangegangene Behandlung mit Imatinib und Chemotherapie nicht angesprochen haben oder darauf mit schweren Nebenwirkungen reagiert haben.
Dasatinib Zentiva ist angezeigt für die Behandlung von Kindern ab 1 Jahr und Jugendlichen mit:
·neu diagnostizierter Ph+ CML in der chronischen Phase oder Ph+ CML in der chronischen Phase mit Resistenz oder Intoleranz gegenüber einer vorherigen Therapie einschliesslich Imatinib;
·neu diagnostizierter Ph+ ALL in Kombination mit Chemotherapie.

2024 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home