ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Patienteninformation zu Sondelbay®:Accord Healthcare AG
Vollst. PatinformationDrucken 
Eigensch.AbänderungKontraind.VorbeugungSchwangerschaftDos./Anw.Unerw.WirkungenGewöhnliche H.
Zusammens.PackungenSwissmedic-Nr.ZulassungsinhaberStand d. Info. 

Was ist ferner zu beachten?

Im Kühlschrank (2-8°C) lagern. Frieren Sie Sondelbay nicht ein. Legen Sie den Fertiginjektor nicht die Nähe des Eisfachs des Kühlschranks, um ein Einfrieren zu verhindern. Verwenden Sie das Arzneimittel nicht, wenn es gefroren ist oder war. Bewahren Sie den Behälter im Umkarton auf, um den Inhalt vor Licht zu schützen.
Der Fertiginjektor muss unmittelbar nach Gebrauch sofort wieder in den Kühlschrank zurückgelegt werden. Bringen Sie die Schutzkappe wieder an, wenn Sie den Fertiginjektor nicht benutzen, um die Patrone vor physischer Beschädigung und vor Licht zu schützen.
Der Sondelbay Fertiginjektor kann maximal 3 Tage bei Raumtemperatur (nicht über 25 °C) gelagert werden, wenn keine Kühlung verfügbar ist. Danach muss er wieder in den Kühlschrank gelegt und innerhalb von 28 Tagen nach der ersten Injektion aufgebraucht werden.
Bewahren Sie den Fertiginjektor nicht mit angebrachter Nadel auf.
Ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.
Sondelbay enthält eine klare und farblose Lösung. Benutzen Sie Sondelbay nicht, wenn sich feste Teilchen gebildet haben oder die Lösung wolkig oder farbig ist.
Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker bzw. Ärztin oder Apothekerin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.

2022 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home