ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Home - Fachinformation zu Pharmatovit Ginseng - Änderungen - 19.08.2020
5 Änderungen an Fachinfo Pharmatovit Ginseng
  • +Interferenzen bei medizinischen Laboruntersuchungen: Biotin kann Laboruntersuchungen, die auf einer Biotin-Streptavidin-Wechselwirkung beruhen, beeinflussen und je nach Testprinzip zu falsch erniedrigten oder falsch erhöhten Testergebnissen führen. Das Interferenzrisiko ist bei Kindern und Patienten mit Niereninsuffizienz erhöht und steigt mit höheren Dosen. Bei der Interpretation der Laboruntersuchungsergebnisse sollten mögliche Biotin-Interferenzen berücksichtigt werden, insbesondere wenn beobachtet wird, dass das Ergebnis nicht zum klinischen Bild passt (z.B. Schilddrüsenwerte, die scheinbar auf einen Morbus Basedow hinweisen bei asymptomatischen Patienten, die Biotin einnehmen, oder falsch negative Troponin-Testergebnisse bei Patienten, die einen Herzinfarkt hatten und Biotin einnehmen). In Fällen, in denen eine Interferenz vermutet wird, sollten, wenn möglich, alternative Tests verwendet werden, die nicht anfällig sind für Interferenzen mit Biotin. Bei Patienten, die Biotin einnehmen, sollte bei der Anforderung von Laboruntersuchungen das Laborpersonal konsultiert werden.
  • -Schwangerschaft/Stillzeit
  • +Schwangerschaft, Stillzeit
  • -Februar 2019.
  • +März 2020.
2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home