ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Home - Fachinformation zu Cefpodoxim Sandoz 100 - Änderungen - 21.09.2020
10 Änderungen an Fachinfo Cefpodoxim Sandoz 100
  • -Aus klinischen Studien sind bei Patienten, die mit Cefpodoxim behandelt wurden, nachfolgende Indizien unerwünschter Arzneimittelwirkungen bekannt geworden.
  • -Bei der Bewertung wurden folgende Häufigkeitsangaben zugrundegelegt: Häufig: 1/100-1/10, gelegentlich: 1/1000-1/100, selten: 1/10'000-1/1'000, sehr selten: <1/10'000.
  • +Aus klinischen Studien sind bei Patienten, die mit Cefpodoxim behandelt wurden, nachfolgende Inzidenzen unerwünschter Arzneimittelwirkungen bekannt geworden.
  • +Bei der Bewertung wurden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt: «Häufig» (≥1/100, <1/10), «gelegentlich» (≥1/1000, <1/100), «selten» (≥1/10'000, <1/1000), «sehr selten» (<1/10'000).
  • -Häufig (bei Kindern auch sehr häufig): Durchfall, Übelkeit.
  • -Gelegentlich (bei Kindern auch häufig): Erbrechen, Abdominalschmerzen.
  • +Häufig: (bei Kindern auch sehr häufig): Durchfall, Übelkeit.
  • +Gelegentlich: (bei Kindern auch häufig): Erbrechen, Abdominalschmerzen.
  • -Wirkungsmechanismus/Pharmakodynamik
  • +Wirkungsmechanismus
  • +Pharmakodynamik
  • +Siehe Rubrik «Wirkungsmechanismus»
  • +Klinische Wirksamkeit
  • +Siehe Rubrik «Wirkungsmechanismus»
  • +
  • -Mai 2014
  • +Juni 2020
2023 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home