ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Home - Patienteninformation zu Vitamin B6 Streuli 40 mg - Änderungen - 18.04.2019
22 Änderungen an Patinfo Vitamin B6 Streuli 40 mg
  • -Was ist Vitamin B6 Streuli und wann wird es angewendet?
  • +Was ist Vitamin B6 Streuli, Tabletten und wann wird es angewendet?
  • -Wann darf Vitamin B6 Streuli nicht angewendet werden?
  • +Wann darf Vitamin B6 Streuli, Tabletten nicht angewendet werden?
  • -Wann ist bei der Einnahme von Vitamin B6 Streuli Vorsicht geboten?
  • -Bei mehrmonatiger, täglicher Einnahme und Überschreitung der Dosis kann es in seltenen Fällen zu Nervenschädigungen kommen.
  • -Vorsicht ist geboten, wenn gewisse Arzneimittel eingenommen werden müssen, z.B. Isoniazid, Penicillamin, D-Cycloserin, Levodopa.
  • -Sprechen Sie in solchen Fällen mit Ihrem Arzt bzw. mit Ihrer Ärztin.
  • -Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden, Allergien haben oder andere Arzneimittel (auch selbst gekaufte!) einnehmen oder äusserlich anwenden!
  • -Darf Vitamin B6 Streuli während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit eingenommen werden?
  • -Auf Grund der bisherigen Erfahrung ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt. Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit möglichst auf Arzneimittel verzichten oder den Arzt oder den Apotheker bzw. die Ärztin oder die Apothekerin um Rat fragen.
  • -Wie verwenden Sie Vitamin B6 Streuli?
  • +Darf Vitamin B6 Streuli, Tabletten während einer Schwangerschaft oder in der Stillzeit eingenommen werden?
  • +Auf Grund der bisherigen Erfahrung ist bei bestimmungsgemässer Anwendung kein Risiko für das Kind bekannt. Systematische wissenschaftliche Untersuchungen wurden aber nie durchgeführt. Vorsichtshalber sollten Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit möglichst auf Arzneimittel verzichten oder den Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. die Ärztin, Apothekerin oder Drogistin um Rat fragen.
  • +Wie verwenden Sie Vitamin B6 Streuli, Tabletten?
  • -leichten Mangelerscheinungen sowie zur Deckung eines erhöhten Bedarfs: ½ -1 Tablette zu 40 mg täglich
  • --Mangelerscheinungen bei Einnahme der «Pille»: 1 Tablette zu 40 mg täglich
  • --Mangelerscheinungen bei Einnahme von gewissen Arzneimitteln (wie z.B. Tuberkulosemittel oder Penicillamin): 40-300 mg täglich
  • -ausgeprägten klinischen Mangelerscheinungen (wie z.B. periphere Neuritiden): 120-200 mg täglich
  • -schweren Mangelerscheinungen wie Blutarmut oder Gehirnkrämpfen: 40-300 mg täglich.
  • +·leichten Mangelerscheinungen sowie zur Deckung eines erhöhten Bedarfs: ½-1 Tablette zu 40 mg täglich
  • +·Mangelerscheinungen bei Einnahme der «Pille»: 1 Tablette zu 40 mg täglich
  • +·Mangelerscheinungen bei Einnahme von gewissen Arzneimitteln (wie z.B. Tuberkulosemittel oder Penicillamin): 40-300 mg täglich
  • +·ausgeprägten klinischen Mangelerscheinungen (wie z.B. periphere Neuritiden): 120-200 mg täglich
  • +·schweren Mangelerscheinungen wie Blutarmut oder Gehirnkrämpfen: 40-300 mg täglich.
  • --Mangelerscheinungen bei Einnahme von gewissen Arzneimitteln (wie z.B. Tuberkulosemittel oder Penicillamin)
  • --Krämpfen bei Neugeborenen und Säuglingen bedingt durch Vitamin B6-Mangel
  • --Pyridoxin-abhängigen Störungen.
  • +·Mangelerscheinungen bei Einnahme von gewissen Arzneimitteln (wie z.B. Tuberkulosemittel oder Penicillamin)
  • +·Krämpfen bei Neugeborenen und Säuglingen bedingt durch Vitamin B6-Mangel
  • +·Pyridoxin-abhängigen Störungen.
  • -Halten Sie sich an die in dieser Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder von der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. mit Ihrer Ärztin oder Ihrer Apothekerin.
  • -Welche Nebenwirkungen kann Vitamin B6 Streuli haben?
  • +Halten Sie sich an die in der Packungsbeilage angegebene oder vom Arzt oder der Ärztin verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. mit Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin.
  • +Welche Nebenwirkungen kann Vitamin B6 Streuli, Tabletten haben?
  • -Die Einnahme von hohen Vitamin B6-Dosen (> 500 mg pro Tag) über Monate oder Jahre kann neurologische Störungen hervorrufen (Gefühllosigkeit in Fingern und Zehen).
  • -Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin informieren.
  • +Die Einnahme von hohen Vitamin B6-Dosen (>500 mg pro Tag) über Monate oder Jahre kann neurologische Störungen hervorrufen (Gefühllosigkeit in Fingern und Zehen).
  • +Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Drogisten bzw. Ihrer Ärztin, Apothekerin oder Drogistin informieren.
  • -Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.
  • -Was ist in Vitamin B6 Streuli enthalten?
  • +Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ihr Arzt, Apotheker oder Drogist bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin oder Drogistin. Diese Personen verfügen über die ausführliche Fachinformation.
  • +Was ist in Vitamin B6 Streuli, Tabletten enthalten?
  • -Wo erhalten Sie Vitamin B6 Streuli? Welche Packungen sind erhältlich?
  • -In Apotheken ohne ärztliche Verschreibung.
  • +Wo erhalten Sie Vitamin B6 Streuli, Tabletten? Welche Packungen sind erhältlich?
  • +In Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung.
  • -34173 (Swissmedic)
  • +34173 (Swissmedic).
  • -Streuli Pharma AG, 8730 Uznach
  • +Streuli Pharma AG, 8730 Uznach.
2021 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home