ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Eylea, Lösung zur intravitrealen Injektion in einer Fertigspritze - 
62393002 PSBayer (Schweiz) AG
Eylea, Lösung zur intravitrealen Injektion in einer Fertigspritze29.10.2012
  29.10.2012
Aflibercept (S01LA05) 
WHO-DDD28.10.2022
11.99. 
11.99. 
B  
JaExsudative (feuchte) altersbezogenen Makuladegeneration (AMD). Makulaödem infolge eines retinalen Zentralvenenverschlusses (CRVO) und retinalen Venenastverschlusses (BRVO), diabetisches Makulaödem (DME), Behandlung von subfovealen und juxtafovealen choroidalen Neovaskularisationen infolge einer pathologischen Myopie (mCNV).
FI 
913.48Ja
    
10%1063.35
  
7680623930026Biotechnologika
7755254 
Zusammensetzung
afliberceptum 2 mg, natrii dihydrogenophosphas monohydricus, dinatrii phosphas heptahydricus, natrii chloridum, saccharum, polysorbatum 20, aqua ad iniectabilia q.s. ad solutionem pro 50 µl.
Packungsbestandteile
Lösung zur intravitrealen Injektion in einer Fertigspritze
Aqua Ad Iniectabilia Q.s. Ad Solutionem
 
WirkstoffeStärke
Afliberceptum2mg / 50µl
 
Hilfsstoffe
Dinatrium Phosphat Heptahydrat
Natrium Chlorid
Natrium Dihydrogenophosphat Monohydrat
Polysorbatum 20
Saccharum
Quelle
Datum des Datenimports : 05.12.2019
Swissmedic-Registration :
Sequenz :
Präparatname :
Zulassungsinhaber: :
Produktgruppe :
Index Therapeuticus (BSV) :
Heilmittelcode :
Registrierungsdatum :
Gültig bis :
Packungsnummer :
Packungsgrösse :
Handelsform/Einheit :
Abgabekategorie :
Wirkstoffe :
Zusammensetzung :
 
2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home