ch.oddb.org
 
Apotheken | Doctor | Drugs | Hospital | Interactions | MiGeL | Registration owner | Services
Information for professionals for Intratect® 5%, Intratect® 10%:Biotest (Schweiz) AG
Complete information for professionalsDDDÄnderungen anzeigenPrint 
Composition.Galenic FormIndication.UsageContra IndicationWarning restrictions.Interactions.Pregnancy
Driving abilityUnwanted effectsOverdoseEffectsPharm.kinetikPreclinicalOther adviceSwissmedic-Nr.
PackagesRegistration ownerLast update of information 

Pharmakokinetik

Normales Immunglobulin vom Menschen ist in der Blutbahn des Empfängers nach intravenöser Verabreichung unmittelbar und vollständig bioverfügbar. Es wird zwischen dem Plasma und der extravaskulären Flüssigkeit relativ rasch verteilt. Nach etwa 3-5 Tagen ist das Gleichgewicht zwischen intra- und extravaskulärem Kompartiment erreicht.
Intratect 5% hat eine mittlere Halbwertzeit von ca. 27 und Intratect 10% von ca. 34 Tagen. Diese Halbwertzeit kann von Patient zu Patient variieren, insbesondere bei primären Immunmangelsyndromen.
IgG und IgG-Komplexe werden in den Zellen des retikuloendothelialen Systems abgebaut.
In der Studie mit Intratect 10% mit PID Patienten war das pharmakokinetische Profil vergleichbar zu Intratect 5%. Die Steady-State-Talspiegel lagen bei 8 g/l und die Maximalspiegel bei 17 g/l (median direkt nach der Infusion).

2020 ©ywesee GmbH
Settings | Help | FAQ | Login | Contact | Home