ch.oddb.org
 
Apotheken | Doctor | Drugs | Hospital | Interactions | MiGeL | Registration owner | Services
Information for professionals for Ciclopoli® wirkstoffhaltiger Nagellack:Polichem SA
Complete information for professionalsDDDÄnderungen anzeigenPrint 
Composition.Galenic FormIndication.UsageContra IndicationWarning restrictions.Interactions.Pregnancy
Driving abilityUnwanted effectsOverdoseEffectsPharm.kinetikPreclinicalOther adviceSwissmedic-Nr.
PackagesRegistration ownerLast update of information 

Dosierung/Anwendung

Zur topischen Anwendung auf Fingernägeln, Fussnägeln und unmittelbar angrenzenden Hautbereichen (Perionyx, Hyponychium).
Soweit nicht anders verordnet, wird Ciclopoli einmal pro Tag in einer dünnen Schicht auf den/die erkrankten Nagel/Nägel aufgetragen. Die Nägel sollten dazu sauber und trocken sein.
Der wirkstoffhaltige Nagellack sollte auf die gesamte Nagelplatte, im Umfang von 5 mm auf die umgebende Haut und, falls möglich, unter dem freien Nagelrand aufgetragen werden.
Ciclopoli benötigt etwa 30 Sekunden zum Trocknen. Die behandelten Nägel dürfen mindestens 6 Stunden lang nicht gewaschen werden. Daher wird die Anwendung abends vor dem Schlafengehen empfohlen. Nach dieser Zeit können übliche Hygienemassnahmen wieder aufgenommen werden.
Ciclopoli muss nicht durch ein Lösungsmittel oder ein Schleifmittel (z.B. durch Feilen der Nägel) entfernt werden, ein Waschen der Nägel mit Wasser ist ausreichend. Im Falle eines unbeabsichtigten Entfernens durch Wasser kann Ciclopoli erneut aufgetragen werden.
Eine regelmässige Entfernung des freien Nagelrands sowie des onycholytischen Materials durch Nagelschneiden wird empfohlen.
Behandlungsdauer
Die Behandlung muss bis zur vollständigen mykologischen und klinischen Heilung und bis gesunder Nagel wieder nachgewachsen ist, fortgesetzt werden. In der Regel wird die vollständige Heilung bei Fingernägeln nach etwa 6 Monaten, bei Zehennägeln nach 9-12 Monaten erreicht.
Die Kontrolle durch Anlegen einer Pilzkultur sollte 4 Wochen nach Ende der Behandlung durchgeführt werden, um einen Einfluss auf die Ergebnisse der Kultur durch mögliche Rückstände des Wirkstoffes zu vermeiden.
Sollte sich der Zustand als resistent gegenüber der Behandlung mit Ciclopoli erweisen und/oder bei ausgedehntem Befall eines oder mehrerer Finger- oder Fussnägel sollte eine zusätzliche orale Therapie in Betracht gezogen werden.
Spezielle Dosierungsempfehlungen
Pädiatrische Patienten: Bei Kindern unter 6 Jahren darf Ciclopoli nicht angewendet werden. Bei Jugendlichen und älteren Kindern entspricht die Dosierung jener bei Erwachsenen.
Ältere Patienten: Eine Dosisanpassung ist nicht erforderlich.
Eingeschränkte Leber- und Nierenfunktion: Da es sich um eine topische Anwendung mit geringer systemischer Exposition handelt, ist eine Dosisanpassung nicht erforderlich.

2020 ©ywesee GmbH
Settings | Help | FAQ | Login | Contact | Home