ch.oddb.org
 
Apotheken | Doctor | Drugs | Hospital | Interactions | MiGeL | Registration owner | Services
Consumerinfo for Adempas®:Bayer (Schweiz) AG
Complete consumer infoÄnderungen anzeigenPrint 
EffectsAmendmentsContra IndicationPrecautionsPregnancyUsageUnwanted effectsGeneral advice
Composition.PackagesSwissmedic-Nr.Registration ownerLast update of information 

Welche Nebenwirkungen kann Adempas haben?

Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die jedoch nicht bei jedem auftreten müssen.
Die am schwerwiegendsten Nebenwirkungen sind Bluthusten (Hämoptyse) und Lungenblutungen (pulmonale Hämorrhagie); es wurde über einzelne Fälle mit tödlichem Verlauf berichtet.
Weitere mögliche Nebenwirkungen nach ihrer Wahrscheinlichkeit:
Sehr häufig (bei mehr als 1 Behandelten von 10)
·Kopfschmerzen
·Schwindel
·Verdauungsbeschwerden (Dyspepsie)
·Anschwellen der Gliedmassen (periphere Ödeme)
·Übelkeit
·Durchfall
·Erbrechen
Häufig (bei bis zu 1 Behandelten von 10)
·Entzündungen im Verdauungstrakt (Gastroenteritis)
·Abnahme der roten Blutkörperchen (Anämie inkl. entsprechende Laborwerte)
·Beschleunigter oder unregelmässiger Herzschlag (Palpitationen)
·Bluthusten (Hämoptyse)
·Nasenbluten (Epistaxis)
·niedriger Blutdruck (Hypotonie inkl. absinkender Blutdruck)
·Anschwellen der Nasenschleimhaut (verstopfte Nase)
·Magen- und Bauchschmerzen (gastrointestinale und abdominale Schmerzen)
·Verstopfung (Obstipation)
·Sodbrennen (gastroösophageale Refluxkrankheit)
·Magenentzündung (Gastritis)
·Schluckbeschwerden (Dysphagie)
·Blähungen (aufgetriebenes Abdomen)
Gelegentlich (bei bis zu 1 Behandelten von 100)
·Lungenblutung (pulmonale Hämorrhagie)
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker bzw. an Ihre Ärztin oder Apothekerin. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die hier nicht beschrieben sind, sollten Sie Ihren Arzt, Apotheker bzw. Ihre Ärztin, Apothekerin informieren.

2020 ©ywesee GmbH
Settings | Help | FAQ | Login | Contact | Home