ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Luivac®:Daiichi Sankyo (Schweiz) AG
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info.Foto 

Dosierung/Anwendung

Übliche Dosierung
Erwachsene und Kinder
Täglich morgens 1 Tablette auf nüchternen Magen mit etwas Wasser einnehmen.
Die Therapie soll vorzugsweise begonnen werden, wenn keine Infektion besteht, kann aber auch im Infekt angefangen werden.
Im Falle einer akuten Infektion kann Luivac eine notwendige Behandlung mit Antibiotika nicht ersetzen. Luivac kann jedoch gleichzeitig mit Antibiotika verabreicht werden.
Therapiedauer
Die Behandlung erfolgt in der Regel über 2 Perioden von jeweils 28 Tagen, wobei eine Einnahmepause von 28 Tagen dazwischen liegt. Zusätzliche Behandlungszyklen können nach einer 28-tägigen Pause erfolgen.

2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home