ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Temesta®/Temesta Expidet®:Pfizer PFE Switzerland GmbH
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info.Foto 

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen Benzodiazepine oder einen der Hilfsstoffe gemäss Zusammensetzung.
Injektionslösung: Überempfindlichkeit gegen Polyäthylenglycol, Propylenglycol oder Benzylalkohol.
Myasthenia gravis.
Schwere respiratorische Insuffizienz.
Schlafapnoesyndrom.
Schwere Leber- oder Niereninsuffizienz.
Schock, Koma, Kollapszustände.
Medikamenten-, Alkohol-, und Drogenabhängigkeit.
Akute Vergiftung mit Alkohol, Schlafmitteln, Schmerzmitteln und Psychopharmaka.
Kindern unter 12 Jahren dürfen Temesta, Tabletten bzw. Temesta Expidet, Schmelztabletten nicht verordnet werden, da die klinische Wirksamkeit und Unbedenklichkeit in dieser Altersgruppe nicht genügend belegt ist.
Die Anwendung von Temesta, Injektionslösung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wird nicht empfohlen.

2019 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home