ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Glucocalcium 10%/20%:G. Streuli & Co. AG
Vollst. FachinformationDDDDrucken 
Gal.Form/Ther.Gr.Zusammens.Eigensch.Pharm.kinetikInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Anw.einschr.Unerw.Wirkungen
Interakt.Überdos.Sonstige H.Swissmedic-Nr.Stand d. Info. 

Indikationen/Anwendungsmöglichkeiten

Parenterale Calciumtherapie bei akuten und chronischen Ca-Mangelzuständen und bei Mineralisationsstörungen der Knochen (Hypocalcämie, hypocalcämische Tetanie, Rachitis, Osteoporose und Osteomalazie), bei erhöhtem Ca-Bedarf in der Schwangerschaft, der Stillzeit und während des Wachstums sowie als Adjuvans bei Allergien. Es dient ferner zur Behandlung von Vergiftungen mit Magnesium, Oxalsäure, Fluoriden, Phosphaten, Kalium, Blei, Tetrachlorkohlenstoff, Phosgen, Strontium, Radium.

2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home