ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Diprolen®:MSD Merck Sharp & Dohme AG
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Pharmakokinetik

Bei einer täglichen Applikation von 7 g Diprolen Salbe während 7-21 Tagen, konnte nur eine geringe NNR-Suppression festgestellt werden. Diese Suppression war von vorübergehender Natur und normalisierte sich während oder kurz nach Absetzen der Behandlung. Mit der vorliegenden galenischen Formulierung wurden jedoch keine Penetrations- und Resorptionsstudien durchgeführt. Der Penetrations- und Permeationsanteil hängt ab von der Körperregion, dem Zustand der Haut, der galenischen Formulierung, dem Alter und dem Applikationsmodus. Bei grossflächiger oder längerdauernder Anwendung von lokalen Kortikoiden ist jedoch eine systemische Wirkung durch Resorption nicht ausgeschlossen.

2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home