ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Vitamin B2 Streuli:Streuli Pharma AG
Vollst. FachinformationDDDDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
Reg.InhaberStand d. Info. 

Eigenschaften/Wirkungen

ATC-Code: A11HA04
Riboflavin wirkt in Form des Flavin-Mononukleotids (FMN) oder Flavin-Adenin-Dinukleotids (FAD) als Coenzym der Flavinenzyme. Diese sind für die Wasserstoffübertragung in der Atmungskette, die oxidative Desaminierung von Aminosäuren, die Oxidation von Hydroxysäuren und Aldehyden, die Dehydrierung von Fettsäuren und weitere Oxidations-Reduktionsvorgänge im Stoffwechsel unentbehrlich.
Ein Defizit an Vitamin B(Ariboflavinose) manifestiert sich mit folgenden klinischen Symptomen: Cheilitis, Stomatitis, Mundwinkelrhagaden, Glossitis, Keratitis, Veränderungen der Skrotalhaut, Augenveränderungen und seborrhoische Dermatitis. Eine Anämie und Neuropathie sind Zeichen einer schweren Ariboflavinose.
Diese klinischen Symptome manifestieren sich 3–8 Monate nach einer inadäquaten Aufnahme von Vitamin B.
Eine Vitamin B-Urinkonzentration von weniger als 27–30 µg/g Kreatinin, eine renale Ausscheidung von weniger als 50 µg/d und eine Erythrozytenkonzentration von weniger als 10 µg/dl ist suggestiv für eine Riboflavin-Unterversorgung des Körpers.
Die am häufigsten verwendete Methode ist die Bestimmung der Aktivität der FAD-abhängigen Glutathionreduktase.
Das klinische Vitamin-B-Mangelsyndrom infolge schwerer Malnutrition kommt nur im Rahmen einer Polyavitaminose und eines Mangels an Spurenelementen vor und muss durch eine entsprechende Multivitamin-Spurenelement-Substitution behoben werden.
Isolierter Vitamin B-Mangel beschränkt sich auf besondere Begebenheiten, siehe «Indikationen/Anwendungsmöglichkeiten».

2023 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home