ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Rozex:Galderma SA
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Interaktionen

Die orale Gabe von Metronidazol führte bei gleichzeitiger Cumarintherapie zu einer verlängerten Prothrombinzeit. Bei topischer Anwendung von Metronidazol sind Interaktionen jedoch aufgrund der geringen systemischen Bioverfügbarkeit weniger häufig als bei oraler Therapie. Trotzdem sollten Patienten unter Antikoagulation nur mit Vorsicht (d.h. unter Überwachung der INR) mit Rozex Gel behandelt werden.
Nach gleichzeitiger oraler Gabe von Metronidazol und Alkohol wurden Disulfiram-ähnliche Reaktionen beobachtet. Bei topischer Anwendung von Metronidazol sind Interaktionen jedoch aufgrund der geringen systemischen Bioverfügbarkeit nicht zu erwarten. Trotzdem sollte auf Alkoholkonsum während der Behandlung mit Rozex Gel verzichtet werden.

2019 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home