ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Curatoderm®:Almirall AG
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Überdosierung

Eine Überdosierung durch orale Aufnahme der Salbe/Lotion ist unwahrscheinlich. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass die topische Auftragung exzessiver Dosen zu Hyperkalzämie führen kann. In diesem Fall sollte die Behandlung mit Curatoderm Salbe/Lotion und die Einnahme anderer Vitamin D- oder Kalzium-Präparate gestoppt und das Serum-Kalzium überwacht werden.

2019 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home