ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Lidocain ACS Dobfar Info 1%/2%:InfoRLife SA
Vollst. FachinformationDDDDrucken 
Gal.Form/Ther.Gr.Zusammens.Eigensch.Pharm.kinetikInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Anw.einschr.Unerw.Wirkungen
Interakt.Überdos.Sonstige H.Swissmedic-Nr.Stand d. Info. 

Sonstige Hinweise

Inkompatibilitäten
Die Löslichkeit von Lidocain ist bei einem pH-Wert grösser als 6,5 eingeschränkt. Dies muss insbesondere beachtet werden, wenn Lidocain mit alkalischen Lösungen, z.B. Carbonaten, gemischt werden soll, da es zu Ausfällungen kommen kann.
Vorsichtsmassnahmen sollen getroffen werden, um einen längeren Kontakt zwischen Lokalanästhetika und Metalloberflächen (z.B. Nadeln oder Metallteilen von Spritzen) zu vermeiden. Gelöste Metallionen, besonders Kupferionen, verursachen schwere lokale Irritationen (Schwellungen, Ödem) am Injektionsort.

Haltbarkeit
Das Medikament darf nur bis zu dem auf dem Behälter mit «verwendbar bis» bzw. «EXP» aufgedruckten Verfalldatum verwendet werden.
Lösungen sind bei Raumtemparatur (15-25 °C) zu lagern und dürfen nicht gefrieren.
Die enthaltene Lösung ist für den einmaligen Gebrauch bestimmt. Jegliche nicht verbrauchte Lösung muss nach dem Öffnen weggeworfen werden.

2024 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home