ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Amlodipine Winthrop 5/10:Sanofi-Aventis (Suisse) SA
Vollst. FachinformationDDDDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
Reg.InhaberStand d. Info. 

Interaktionen

Amlodipine Winthrop kann zusammen mit Thiaziddiuretika, Betablockern, ACE-Hemmern, Langzeit-Nitraten, Nitroglycerin, nicht-steroidalen Antirheumatika, Antibiotika und oralen Antidiabetika problemlos verabreicht werden.
Untersuchungen an gesunden Probanden haben gezeigt, dass die gemeinsame Verabreichung von Amlodipine Winthrop und Digoxin zu keinen Veränderungen der Digoxin-Plasmaspiegel oder der renalen Clearance von Digoxin führt.
Calcium-Antagonisten können den Cytochrom-P450-abhängigen Metabolismus von Cyclosporin, Theophyllin und Ergotamin hemmen. Da bis anhin weder in vitro noch in vivo Interaktionsstudien mit Theophyllin bzw. Ergotamin und Amlodipin verfügbar sind, wird empfohlen, zu Beginn einer gleichzeitigen Verabreichung die Blutspiegel von Theophyllin oder Ergotamin regelmässig zu kontrollieren.
Pharmakokinetische Studien mit Cyclosporin haben gezeigt, dass Amlodipin die Pharmakokinetik von Cyclosporin nicht signifikant verändert.
Die gemeinsame Verabreichung von Amlodipine Winthrop und Cimetidin veränderte die Pharmakokinetik von Amlodipine Winthrop nicht.
Die gleichzeitige Verabreichung von Amlodipin verändert bei gesunden Probanden die Wirkung von Warfarin auf die Prothrombinzeit nicht signifikant.
In vitro Untersuchungen mit Humanplasma zeigen, dass Amlodipine Winthrop keinen Einfluss auf die Proteinbindung von Digoxin, Phenytoin, Cumarin, Warfarin oder Indometacin hat.

2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home