ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Clarithromycin Spirig HC® 125/ forte 250:Spirig HealthCare AG
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Sonstige Hinweise

Beeinflussung diagnostischer Methoden
Eine Beeinflussung diagnostischer Methoden durch Clarithromycin Spirig HC Suspensionen ist nicht bekannt.
Haltbarkeit
Das Arzneimittel darf nur bis zu dem auf der Packung mit «EXP.» bezeichneten Datum verwendet werden.
Besondere Lagerungshinweise
Clarithromycin Spirig HC ist für Kinder unerreichbar bei Raumtemperatur (15-25°C) und in der Originalverpackung, um das Präparat vor Licht und vor Feuchtigkeit zu schützen, aufzubewahren.
Die zubereitete Suspension ist bei Raumtemperatur (15-25°C) 14 Tage haltbar.
Hinweise für die Handhabung
Zubereitung der Suspension:
Trockenes Granulat schütteln. Dann Leitungswasser bis zur Markierung auf der Etikette auffüllen (Clarithromycin Spirig HC 125: 59 ml; Clarithromycin Spirig HC forte 250: 57 ml). Gut schütteln, kurze Zeit stehen lassen und falls nötig, nochmals mit Wasser bis zur Markierung auf der Etikette auffüllen. Dies ergibt 100 ml gebrauchsfertige, fruchtig schmeckende Suspension (100 ml Clarithromycin Spirig HC 125 resp. 100 ml Clarithromycin Spirig HC forte 250). Ein Messlöffel (5 ml) oder 1 Dosierspritze (5 ml) der zubereiteten Suspension enthält 125 mg Clarithromycin (Clarithromycin Spirig HC 125) resp. 250 mg Clarithromycin (Clarithromycin Spirig HC forte 250).
Die Suspension vor jedem Gebrauch gut schütteln.

2022 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home