ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Clarithromycin Spirig HC® 125/ forte 250:Spirig HealthCare AG
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Dosierung/Anwendung

Die empfohlene Tagesdosis von Clarithromycin Spirig HC Suspensionen, welche 125 mg/250 mg Clarithromycin/5 ml enthalten, beträgt für Kinder zwischen 6 Monaten und 12 Jahren 15 mg/kg Körpergewicht in zwei Gaben (2× 7,5 mg/kg KG).
Eine Maximaldosis von 1000 mg pro Tag (8 Messlöffel bzw. Dosierspritzen Clarithromycin Spirig HC 125 oder 4 Messlöffel bzw. Dosierspritzen Clarithromycin Spirig HC forte 250) sollte dabei jedoch nicht überschritten werden.
Die Behandlungsdauer beträgt je nach Erreger und Schweregrad der Erkrankung in der Regel 7–14 Tage. Bei Streptokokken-Pharyngitis und akuter Otitis media beträgt sie mindestens 10 Tage.
Folgende Dosierungen werden empfohlen:

Gewicht (kg)*

ca. Alter (Jahre)

Anzahl Messlöffel/Dosierspritzen 2x täglich (ml)

entspr. mg Clarithromycin

Clarithromycin Spirig HC Suspension

125 mg/5 ml

forte 250 mg/5 ml

8-11

1-2

½ (2.5)

-

62.5

12-19

2-4

1 (5)

½ (2.5)

125

20-29

4-8

1½ (7.5)

¾ (3.75)

187.5

30-40

8-12

2 (10)

1 (5)

250

* Für Kinder ab 6 Monaten mit einem Körpergewicht von weniger als 8 kg sollte die Dosierung individuell berechnet werden (15 mg/kg KG pro Tag in 2 Gaben).
Für niereninsuffiziente Patienten mit einer Creatinin-Clearance von weniger als 30 ml/min sollte die Dosierung halbiert werden und 250 mg 1× täglich (= 2 Messlöffel bzw. Dosierspritzen Clarithromycin Spirig HC 125 oder 1 Messlöffel bzw. Dosierspritze Clarithromycin Spirig HC forte 250) bei leichten und 250 mg 2× täglich (= 4 Messlöffel bzw. Dosierspritzen Clarithromycin Spirig HC 125 oder 2 Messlöffel bzw. Dosierspritzen Clarithromycin Spirig HC forte 250) bei schweren Infektionen nicht übersteigen. Die Behandlungsdauer sollte 14 Tage nicht überschreiten.
Die Einnahme der zubereiteten Suspension kann zu den Mahlzeiten erfolgen. Clarithromycin Spirig HC Suspensionen können einen bitteren Nachgeschmack im Mund hinterlassen. Um dies zu vermeiden, wird empfohlen, unmittelbar nach Einnahme etwas Flüssigkeit zu trinken.

2022 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home