ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Menveo:Novartis Pharma Schweiz AG
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Galenische Form und Wirkstoffmenge pro Einheit

Der Impfstoff ist vor Gebrauch zu rekonstituieren (siehe Abschnitt «Hinweise für die Handhabung»). Durch das Mischen des Pulvers mit der Lösung entsteht die gebrauchsfertige Injektionslösung.
Das Produkt besteht aus einer Durchstechflasche mit Pulver, welche ein weisses bis weiss-gelbes Pulver enthält, und einer Durchstechflasche mit einer farblosen, klaren Lösung.
Eine Dosis (0,5 ml des rekonstituierten Impfstoffes) enthält folgende Oligosaccharide von Neisseria menigitidis der Serogruppen A, C, W-135 und Y, welche an das Corynebacterium diphtheriae CRM197-Protein konjugiert sind:
·Serogruppe A 10 µg, CRM197-Protein 16,7–33,3 µg
·Serogruppe C 5 µg, CRM197-Protein 7,1–12,5 µg
·Serogruppe W-135 5 µg, CRM197-Protein 3,3–8,3 µg
·Serogruppe Y 5 µg, CRM197-Protein 5,6–10 µg

2019 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home