ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Patienteninformation zu Diprosone®:MSD Merck Sharp & Dohme AG
Vollst. PatinformationÄnderungen anzeigenDrucken 
Eigensch.Kontraind.VorbeugungSchwangerschaftDos./Anw.Unerw.WirkungenGewöhnliche H.Zusammens.
PackungenSwissmedic-Nr.ZulassungsinhaberStand d. Info. 

Wie verwenden Sie Diprosone?

Creme/Salbe
Diprosone Creme sollte bei fettiger Haut oder nässenden Hauterkrankungen, Diprosone Salbe bei trockener, schuppender und verhornter Haut verwendet werden.
Sofern vom Arzt bzw. von der Ärztin nicht anders verordnet, 2mal täglich (morgens und abends) eine dünne Schicht auf die erkrankten Hautstellen auftragen und leicht einreiben.
Lösung
2mal täglich einige Tropfen auf die Kopfhaut auftragen - am besten morgens und abends - und leicht einmassieren. Bei stärkerem Haarwuchs ist das Haar zu scheiteln. Bei besonders fettiger Kopfhaut die Lösung auf einen Wattebausch geben und den Haarboden damit abtupfen. Für die Behandlung von Kopfhauterkrankungen ist es vorteilhaft, das Haar mit einem milden, die Behandlung unterstützenden Haarwaschmittel zu waschen.
Die gleiche Dosierung empfiehlt sich auch für die Behandlung anderer behaarter Körperstellen sowie von Hautfalten.
Ändern Sie nicht von sich aus die verschriebene Dosierung. Wenn Sie glauben, das Arzneimittel wirke zu schwach oder zu stark, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bzw. mit Ihrer Ärztin oder Apothekerin.

2020 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home