German | English | French - CHF | EUR | USD
Analyses | Apotheken | Doctor | Drugs | Hospital | Interactions | MiGeL | Registration owner | Services
 You are at - Home - 62497 - 01 - 001
Erivedge, Kapseln - 28 Kapsel(n)
62497001 PPRoche Pharma (Schweiz) AG
Erivedge, Kapseln30.05.2013
  30.05.2013
Vismodegib (L01XX43) 
WHO-DDD29.05.2018
07.16.40.28 Kapsel(n)
07.16.40. 
A  
YesZytostatikum
IPCI
5509.20Yes
Erivedge

Erivedge ist indiziert zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit fortgeschrittenem Basalzellkarzinom, für die eine chirurgische Behandlung oder Strahlentherapie nicht in Betracht kommt.
Nur nach vorgängiger Kostengutsprache durch den Krankenversicherer nach vorheriger Konsultation des Vertrauensarztes. Kriterien für die Kostengutsprache:
1. Metastasierende Basalzellkarzinome.
2. Lokal fortgeschrittene Basalzellkarzinome, bei denen chirurgische Massnahmen oder Strahlentherapie nicht angemessen sind:
2.a. Zustand nach operativer Entfernung von mehreren (> 5) Basalzellkarzinomen, wenn sie im Rahmen eines genetischen Syndroms auftreten, wie z.B. dem Basalzellnävussyndrom (Gorlin-Goltz-Syndrom) oder im Rahmen von Xeroderma pigmentosum.
2.b. Ein Basalzellkarzinom mit einem Durchmesser von mind. 10 mm, oder ein Basalzellkarzinom das nach zwei therapeutischen Eingriffen mit kurativer Intention (Radiotherapie und/oder operative Therapie) rezidiviert ist oder in einem Körperbereich lokalisiert ist, wo ein Eingriff mit kurativer Intention (Radiotherapie und/oder operative Therapie) zu bleibenden, entstellenden Veränderungen führen würde. Problematische Lokalisationen in diesem Zusammenhang können z.B. der zentrale Gesichtsbereich oder die Ohren, aber auch genitale, perianale oder gelenknahe Prozesse (z. B. axillär) sein.
2.c. Basalzellkarzinome, die bei der Diagnose weit fortgeschritten sind, bei denen mittels bildgebender Verfahren oder histologisch eine Invasion in benachbarten Strukturen, wie Knochen, Nerven, Muskulatur dokumentiert ist und eine Therapiemassnahme mit kurativer Intention (Radiotherapie und/oder operative Therapie) zweifelhaft ist.
2.d. Basalzellkarzinome, die sowohl operativ und radiotherapeutisch vorbehandelt sind und wo aufgrund der Vorbehandlung die Tumorausdehnung klinisch auch unter Einsatz bildgebender Verfahren schwer abgrenzbar ist.
2.e. Basalzellkarzinome bei Patienten, bei welchen Strahlentherapie kontraindiziert ist.
3. Fortgeschrittene Basalzellkarzinome bei Patienten, bei welchen aufgrund einer internistischen Grunderkrankung eine Operation oder Strahlentherapie nicht zu verantworten wäre.
01.10.2013  
10 %5892.95
  
7680624970014Synthetika human
5543573  
Composition
vismodegibum 150 mg, excipiens pro capsula.
Packungsbestandteile
Capsules
Excipiens pro Capsula
 
Active AgentDose
Vismodegibum150 mg
Source
Data was imported : 26.09.2017
Swissmedic Registration :
Sequence :
Product name :
Registration owner: :
Product group :
Index Therapeuticus (BSV) :
Medication Code :
Date of registration :
Valid until :
Package number :
Show package size :
Commercial Form/Unit :
Swissmedic categorie. :
Active Agents :
Composition :
 
LGPL2017 ywesee.com, Commit-ID
Settings | Help | FAQ | Login | Contact | Home